SCHOOL(E)MOTIONS - Kurzfilm

Der Film (Link)

 

Planung

  • geplante Zeitdauer: ca. 2-3 Minuten
  • Settings: U-Bahnhaltestelle Münsterstraße, Helmholtz-Gymnasium, Innenstadt, Opernhaus
  • Tänzer als Darsteller (?) + andere Schüler
 

Ein Tag vom Projekt (erster Tag?)

* Morgens: Ankunft der Bahn, Türen öffnen sich, Hektik, Schüler drängen hinaus
* Schultor, Füße durchqueren dies, laufen über den Hof und in das Treppenhaus
* Sie verteilen sich dort

* Flur: wie ausgestorben (Acht Uhr : Unterrichtsbeginn) => Starre/Bewegungslosigkeit

* Blick ins Klassenzimmer: Ruhe, Langeweile, Stille, Starre
* Man nimmt langsam Bewegung wahr („Es gibt doch Bewegung in der Schule!“)
* Einzelne Bilder von Bewegungen werden nacheinander eingeblendet und verschwinden im Hintergrund (z.B. ein Bein wackelt, Fuß wippt, Kugelschreiberklacken, etc.)
* mit Herzschlägen unterlegt, die immer schneller gehen => Projekt rückt nähe
* Nachmittag: Uhrzeiger geht auf Schulschluss zu, Schulglocke
* Flur: Türen gehen auf, Schüler rennen raus und aus der Schule heraus

* Kamera begleitet sie auf dem Weg zum Theater mit Kurzbildern, durch die Innenstadt
* Schlussbild: Schüler kommen auf dem Platz vor der Oper an
* Musik: Zuerst keine, nur die Hintergrundgeräusche
* Ab der Schulglocke: Eine Musik aus einem Theaterstück?
* Melodie aus dem Film „Das Sommermärchen“ von der Weltmeisterschaft?
* Oder eventuell noch weitere Szenen im Umkleideraum/auf der Bühne, falls vorhanden
* könnte auch als eine Art Fortsetzung gedreht werden, so dass hinterher eine Art Tagebuch entsteht…


Michelle, Nadine, Nina, Lisa


Das Drehbuch - Trailer

1. INNEN – TAG

Wecker klingelt.
Hand schlägt drauf und der Wecker hört auf zu klingeln.

2. SCHWARZER BILDSCHIRM (3 Sekunden)

3. AUSSEN – TAG

HAUPTSCHUHE kommen aus einer Haustür raus.
Haustür wird geschlossen. (Nah)

4. AUSSEN - TAG

SCHUHE (A) kommen aus einer Haustür raus. (Nah)
SCHUHE (B) kommen aus einer Haustür raus. (Nah)
SCHUHE (C) kommen aus einer Haustür raus. (Nah)

5. AUSSEN – STRASSE/BORDSTEIN – TAG

Hauptschuhe gehen den Gehweg entlang.
Kamera verfolgt die Hauptschuhe von hinten. (Nah)

6. AUSSEN – STRASSE – TAG

FAHRRAD kreuzt den Hauptschuhen den Weg.
Kamera folgt dem Fahrrad.

7. AUSSEN – FAHRRADWEG – TAG

Das Fahrrad wird bis zur Ampel verfolgt. Das Fahrrad hält an der roten Ampel.

8. AUSSEN – STRASSE/VOR AMPEL – TAG

Fahrradfahrer guckt auf die Bushaltestelle.

9. AUSSEN – BUSHALTESTELLE – TAG

An der Bushaltestelle steht ein Bus. Der Bus ist voll mit KINDERN.

10. INNEN – BUS – TAG

Die Hände sind in Schlaufen. (Schwenk)

11. AUSSEN – HALTESTELLE - TAG

Die Bustür öffnet sich. SCHUHE (D) steigen nacheinander aus. (Halbnah)

12. AUSSEN – HALTESTELLE – TAG

Schuhe (D) steigen in die U-Bahn ein.

13. INNEN – STRASSENBAHN – TAG

Kamera an Schuhen vorbei nach draußen. (Schnelldurchlauf)

14. INNEN – HALTESTELLE MÜNSTERSTRASSE – TAG

Die U-Bahn hält an. Schuhe (D) steigen aus der Bahn aus.

15. INNEN – HALTESTELLE MÜNSTERSTRASSE – TAG

KINDER benehmen sic chaotisch. Tumult.
(Überwachungskameraperspektive)

16. INNEN – AUF ROLLTREPPE – TAG

Schuhe (D) gehen an Kamera vorbei.

17. AUSSEN – AUF ROLLTREPPE/SCHULE – TAG

Schuhe (D) von Rolltreppe bis zur Schule verfolgen.

18. AUSSEN – SCHULWEG – TAG

Hauptschuhe und Schuhe (D) treffen sich.
Kamera folgt Hauptschuhen.

19. AUSSEN – VOR SCHULHAUPTEINGANG - TAG

Schild: HELMHOLTZ-GYMNASIUM

20. INNEN – FLUR – TAG

Kamera auf Uhr. (Nah)
Großer Zeiger springt auf 12 und kleiner Zeiger ist auf 8.

21. INNEN – FLUR – TAG

Hauptschuhe gehen in ein Raum rein.
Kamerafahrt des Flures entlang. Dabei schlagen die Türen zu.





22. INNEN – FLUR – TAG

Kamera auf Uhr.
Der kleine Zeiger wechselt schnell auf die 9 und der große Zeiger auf die 7. (Nah)
Die Schulglocke klingelt. (hören)

23. INNEN – FLUR – TAG

Die Türen schlagen auf. Die SCHÜLER laufen aus den Räumen raus.

24. INNEN – TREPPENHAUS – TAG

Die Schüler laufen die Treppen hinunter.

25. AUSSEN – DACH – TAG

Kamera auf Schulhof. Der Schulhof füllt sich mit Schülern. Die Menge/Masse überlappt sich.
Die Menge/Masse wird riesiger.

26. AUSSEN – SCHULHOF – TAG

Kamerafahrt durch Schüler auf dem Hof.
Tischtennis
Basketball,
laufende Kinder
Gruppen die nur stehen
Pärchen am knutschen
aggressive Schüler.

27. INNEN – KLASSENRAUM – TAG

Kamerafahrt an Schülerreihe.
SCHÜLER (A) spielt mit dem Stift.
(Vergleich: Einblendung Tanzszene 1 „Save the last dance“)
SCHÜLER (B) wackelt mit dem Fuß.
(Vergleich: Einblendung Tanzszene 2 „Save the last dance“)
SCHÜLER (C) meldet sich fleißig.
(Vergleich: Einblendung Tanzszene 3 „Save the last dance“)
SCHÜLER (D) blättert durchs Heft.
(Vergleich: Einblendung Tanzszene 4 „Save the last dance“)
SCHÜLER (E - HAUPTPERSON) träumt vor sich hin.
Kamera geht runter und fokussiert sich auf Schuhe (Hauptschuhe).


28. AUSSEN – STRASSE – TAG

Überlappendes Bild.
Hauptperson geht. (Front)
Karte von Dortmund. Weg wird mit roter Linie markiert.
Kurze Ein -und Ausblendung von:
U-Turm
Reinoldikirche
Florianturm
Westenhellweg
RWE-Tower
Hauptbahnhof
Stadtbibliothek
Rathaus
Stadtgarten

29. AUSSEN – STADTGARTEN – TAG

Hauptperson wird von hinten verfolgt. Von Stadtgarten bis zur Oper. (Zeitraffer)
Verlangsamung: (Schwenk) auf Stadttheater
Illusionsartig auf verschiedene Details zoomen

30. AUSSEN – EINGANG – TAG

Hauptperson öffnet Tür. Kamera bleibt draußen stehen und die Hauptperson betritt den Eingang.
Hinter der Tür alles dunkel.
(Musik: steigernd mit Tusch)

31. INNEN – THEATERBÜHNE – TAG

Hauptperson macht einen Sprung
Klatschen (hören)
Bild wird angehalten
Hauptperson fällt auf Boden

32. INNEN – KLASSENRAUM – TAG

Hauptperson fällt vom Stuhl.

33. INNEN – KLASSENRAUM – TAG

Kamerafahrt an Stuhlreihe entlang
Hauptperson schaut verwirrt
Applaus (hören)





34. INNEN – KLASSENRAUM – TAG

Kamera aus der Sicht durch die Augen der Hauptperson zur Tafel. Lehrer und Referent stehen und die Schüler drum herum klatschen Beifall.

35. INNEN – KLASSENRAUM – TAG

Schulglocke klingelt (hören)
Die Kamera dreht sich zur Tür. Die Schüler laufen raus.

36. INNEN – TREPPENHAUS – TAG

(FROSCHPERSPEKTIVE)
14 Schüler laufen die Treppen hinunter.
Sie machen einen Sprung und das Bild hält an.
Jeder Schüler trägt ein T-Shirt mit einem Buchstaben.
SCHOOL E MOTIONS

37. Hintergrund wird schwarz und die Buchstaben kommen in den Vordergrund.
SCHOOL-E-MOTIONS (animiert)

 

Welche Schule?

Neue Blogeinträge:

Bildergalerie:

 Team_2  Team_1   Lichtprobe_AFGS_2  Licht-Probe_AFGS  AFGS
 

Projektsponsoren:

Projektförderer:

Förderer:

Co-Sponsoren:

Kalender: